Kontakt

Notdienst: 0171 763 47 88

Amalienstraße 6
97072 Würzburg
Startseite |  Kontakt  |  Impressum

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info GROHE
GROHE setzt mit neuen Premium-Spülen ganzheitliche Gestaltungsakzente. Mehr

Info Ideal Standard
Kubisches Design mit abgerundeten Ecken ist ein Dauerthema im zeitgenössischen Design. Mehr

Info Oventrop
„ICONIC AWARDS 2018“ für Oventrop „Regudrain Duo“ und „Tri-CTR“. Mehr

  Unternehmens-App
   

Über 100 Jahre Max Meister & Sohn - Eine Firma schreibt Geschichte

Die dritte Generation - Der Betrieb unter Hans Maukner

Hans Maukner, geboren am 27. August 1940 in Würzburg, leitete ab 1. Juni 1974 die Firma als Geschäftsführer. Er ist gelernter Großhandelskaufmann, arbeitete bei der Firma Richter und Frenzel und lernte dort Hannelore Meister kennen, die zunächst bei der Firma Glos eine Ausbildung als Industriekauffrau absolvierte.

AltenativeBildbeschreibung
Hans
Maukner
AltenativeBildbeschreibung
Hochzeit Hannelore und Hans Maukner 1964

 

Anschließend arbeitete sie im Betrieb ihres Vaters Fritz Meister und übernahm die Auslieferungen mit dem Tempo-Lieferwagen, holte die bestellten Artikel beim Großhandel ab und fuhr sie zu den Baustellen.


Bei der Firma Richter und Frenzel wurde sie stets von Hans Maukner bedient - im Lager kamen sich die beiden dann näher. Im Jahr 1964 wurde Hochzeit gefeiert. 1965 kam Tochter Andrea zur Welt, 1967 Tochter Claudia, zwei Jahre später Sohn Michael. Nach der Geburt der Kinder arbeitete Hannelore Maukner nicht mehr im Geschäft mit, sie versorgte den Haushalt und die Kinder.

Unter der Führung von Hans Maukner wurde der Betrieb jährlich vergrößert. Dies erforderte großen persönlichen Einsatz.

Während all der Jahre wurde Hans Maukner von dem Meister und Konzessionsträger der Firma Gerhard Urlaub und von dem Kundendienstleiter Egbert Wallrapp tatkräftig unterstützt. Man baute neben der Spenglerei, dem Installationsbetrieb und dem Heizungsbau einen Kundendienst und Reparaturservice mit 12 Kundendienstfahrzeugen auf. Zu diesem Service gehörte das Beheben von Rohrbrüchen, Abflussverstopfungen, undichten Wasserhähnen u. v. m.

AltenativeBildbeschreibung
Wappen am
Firmengebäude
AltenativeBildbeschreibung
Mitarbeitergeschenk zum 60. Geburtstag
zur nächsten Seite